FAQ

Die Fragen, die uns am häufigsten gestellt werden:

Wie sieht der Tagesablauf aus?

Informationen zum Tagesablauf gibt es hier.

Was muss ich da eigentlich machen?

Nach dem Eintreffen am Wettkampfort werden zunächst die Teams gemäß der Anmeldungen zusammengestellt. Danach gibt es die Möglichkeit sich die Räume anzusehen, um sich später besser orientieren zu können. Jedes Team erhält einen eigenen Teamraum als Rückzugsmöglichkeit.  Außerdem gibt es einen Begrüßungsnack / Kaffee/ Getränk. Nach der offiziellen Begrüßung erhalten alle Teilnehmer zeitgleich die komplexe Aufgabe.

Nach Lösen der Aufgabe machen wir eine Kaffeepause bevor es an die Theorieprüfung geht. Wenn die durch ist, werden noch Bilder von jedem Team für das Fotoalbum gemacht. Danach bitten wir alle Teilnehmer betriebliche Kleidung anzuziehen. Am Abend beginnt die Siegerehrung, danach kommt der Transfer zur Aftershow-Party.

Wofür sind die Gutscheine bei der Anmeldung?

Häufig übernehmen Ausbildungsbetriebe die Kosten für die Anmeldung, möchten aber die Anmeldeformalitäten in die Hände der Azubis legen. Genau dafür sind die Gutscheine: Der Ausbilder oder die Ausbilderin (oder ein Mitarbeiter aus der Buchhaltung) kauft im Anmeldefenster die Gutscheine und sendet den Gutscheincode an die jeweiligen Azubis. Diese melden sich dann an und geben Ihre Daten ein. Bei Bezahlvorgang geben die Azubis dann den Gutscheincode an und brauchen sich um das Finanzielle nicht mehr zu kümmern.

Auf welches Konto soll das Startgeld gezahlt werden?

Je nach Browserversion taucht manchmal die Kontonummer nicht komplett auf der Rechnung auf. Bitte überweisen Sie den Betrag auf das Konto DE14 2305 1030 0510 1032 45. Geben Sie als Verwendungszweck unbedingt die Rechnungsnummer, notfalls die Teilnehmernamen an, damit der Betrag richtig zugeordnet werden kann.

Was bedeutet komplexe Aufgabe?

Eine komplexe Aufgabe umfasst eine ganzheitliche Handlung. Ein systemgastronomischer Betriebsablauf beginnt mit dem Bezug von Waren, der Herstellung von Speisen und Getränken, dem Verkaufen bzw. Servieren und endet schließlich mit einer Reflektion dieses Prozesses z.B. durch Auswertung entsprechender Kennzahlen oder dem Ergreifen geeigneter Steuerungsmethoden. Die Prüfungsaufgabe umfasst Teilaufgaben aus all diesen Bereichen, die auf einem gemeinsamen Szenario basieren.

Welche Inhalte werden vorkommen?

Die Aufgabe soll den betrieblichen Alltag im einem Restaurant der Systemgastronomie widerspiegeln. Zwei besondere Schwerpunkte kristallisieren sich dabei heraus: die Zubereitung von Speisen und/oder Getränken, sowie der Verkauf und das Servieren der selbigen. Die Inhalte stehen im Zusammenhang mit den Ausbildungsinhalten aus allen drei Lehrjahren.

Ich bin erst im 1. oder 2.Lehrjahr. Darf ich schon teilnehmen?

Sehr gerne! Es wird allerdings keine Rücksicht darauf genommen, da Inhalte aus allen drei Lehrjahren vorkommen. Vielleicht gibt es aber Mit-Azubis aus anderen Lehrjahren, mit denen du ein schlagkräftiges Team bilden kannst. Wenn du niemanden kennst, helfen wir dir gerne.

Meine Kollegin / mein Kollege möchte sich mit mir anmelden. Brauchen wir vier Teilnehmer?

Nein, man kann sich auch zu zwei bzw. alleine anmelden. Aus allen Teil-Teams oder Einzelstartern bilden wir schlagkräftigte Teams.

Die Anreise ist so weit. Wo kann ich übernachten?

Wir haben Sonderkonditionen mit verschiedenen Hotels vereinbart. Eine Auflistung findest du hier. Alternativ steht auch die Jugendherberge in Glückstadt zur Verfügung. Sie ist allerdings 21 km entfernt.

Kann ich mich auch alleine melden?

Ja klar. Alle Einzelanmelder fassen wir zu Teams zusammen. In der Vergangenheit haben auch schon Teams, die sich erst am Wettkampftag kennengelernt haben, sehr gute Platzierungen erreicht.

Warum muss ich die Teilnehmergebühr zahlen?

Das Startgeld müssen wir erheben, um die hohen Kosten, die bei der Durchführung des größten Azubi-Berufswettkampfes anfallen, zu decken. Viele Sponsoren helfen uns dabei, aber dennoch reicht der Gesamtbetrag nicht aus. Im Startgeld sind alle benötigten Unterlagen und Verpflegung am Wettkampftag schon enthalten.

Vielleicht hilft dir auch dein Ausbildungsbetrieb und übernimmt das Startgeld. Eine Rechnung erhälst du während des Anmeldeprozesses. Frag‘ doch einfach mal nett nach!

Ich habe mich angemeldet, muss aber meine Teilnahme wieder absagen. Was nun?

Logge dich mit den Daten, die du mit der Anmeldebestätigung bekommen hast ein. Danach kannst du deine Teilnahme wieder stornieren. Die Erstattung des Startgeldes kann nur erfolgen, wenn eine Stornierung der Teilnahme 3 Wochen vor der Veranstaltung eingeht.

Wie melde ich mich an?

Bitte verwende dazu das Anmeldeformular.

Ich war bereits im letzten Jahr beim Teamcup. Darf ich noch einmal teilnehmen?

Mehrfach-Teilnehmer werden nachrangig bei der Vergabe berücksichtigt. Versuch es einfach!

Was muss ich am Wettkampftag mitbringen?

Benötigt werden Schreibmaterialien und dein Lieblingstaschenrechner. Smartphones, Handys etc. dürfen nicht als Taschenrechner verwendet werden. Außerdem benötigt du neutrale Kleidung, die auch für die Arbeit in der Küche geeignet ist (z.B. Küchenkittel ohne Firmenlogo). Das Tragen nicht fachgerechter Kleidung führt zu Punktabzügen in den einzelnen Disziplinen. Deinen Wohlfühlpulli kannst du zu Hause lassen!

Für die Siegerehrung brauchst du deine betriebliche Uniform. Schließlich sollen die Firmenlogos in der Presse/TV etc. erscheinen. Dein Unternehmen soll ja stolz auf dich sein!

Muss ich übernachten oder kann ich auch nur für einen Tag erscheinen?

Du kannst auch erst am Samstag (bis 10 Uhr) erscheinen. Bitte plane etwas mehr Zeit ein, v.a. wenn du aus dem Süden kommst. Der Elbtunnel sorgt manchmal für unangenehme Überaschungen. Es wäre schön, wenn du mit uns abends bei der Aftershow-Party feierst (auch wenn das keine Pflichtveranstaltung ist). Vielleicht fährst du erst am nächsten Tag nach Hause und machst noch einen Abstecher nach Hamburg. Günstige Übernachtungsmöglichkeiten gibt es hier.

Ich bin Ausbilder und würde gerne Plätze für mein Firmenteam reservieren. Wie geht das?

Prinzipiell werden keine Reservierungen entgegen genommen, um keine Plätze zu blocken, die eventuell später nicht in Anspruch genommen werden. Auf dem Anmeldeformuluar sehen Sie die Anzahl der freien Plätze (und können daraus schließen, wie schnell Sie sein müssen). Sobald Sie die Namen der Teilnehmer können Sie diese erfassen. Zusätzliche Buchungen oder andere Veränderungen können Sie mit Hilfe der Logindaten vornehmen, die Sie während der Anmeldung erhalten.

Irgendwie funktioniert das Anmeldeformuar nicht. Was soll ich tun?

Wir haben festgestellt, dass es bei bestimmten Softwarekonstellationen zur Schwierigkeiten in der Darstellung des Anmeldeformulars gibt. Die einfachste Abhilfe ist, einen anderen Browser zu verwenden. Prinzipiell raten wir von der Verwendung von mobilen Geräten zur Anmeldung ab.

Ein anderer heißer Tipp: Das (Pflicht-)feld „Anrede“ wurde nicht angeklickt. Die Fehlermeldung gibt dies aber nicht klar wieder.

Auf welche Weise kann ich das Startgeld zahlen?

Am einfachsten ist eine Banküberweisung auf das Teamcup-Konto. Die Bankverbindung ist auf der Rechnung aufgedruckt. Sie lautet (IBAN): DE14230510300510103245; BIC: NOLADE21SHO

Alternativ ist auch eine Zahlung per PayPal möglich. Die entsprechenden Kontaktdaten erhalten Sie im Anschluss an die Anmeldung.